14 C
Celle, DE
Sonntag, 24. September 2017

Erfolgsrezept von acht Generationen: Bereitschaft zur Entwicklung

In den zurückliegenden 200 Jahren hatten die Verleger der Celleschen Zeitung immer wieder richtungsweisende Entscheidungen zu treffen. Die bis heute sehr erfolgreiche Entwicklung des...

Zwei Brüder leiten durch den Ersten Weltkrieg

Nach der Jahrhundertwende ging es mit der Wirtschaft in Celle zunächst gut voran. Davon profitierte auch die Firma Schweiger & Pick durch mehr Druckaufträge....

Verlagsgründung mit Hindernissen

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gab es in Celle nur eine Buchdruckerei, nämlich die Schulze‘sche. Sie hatte seit 1751 das alleinige Privileg zum Druck...

Im Spannungsfeld der Zeitgeschichte

Wenn eine Zeitung 200 Jahre alt wird, ist das etwas Besonderes. Nicht viele Blätter können auf solch eine lange Tradition zurückblicken. Dass dann...
- Advertisement -

BELIEBTE ARTIKEL

Was mit einer kleinen Recherche begann…

Als ein Kollege Ende 2009 am Newsdesk der Celleschen Zeitung erzählte, dass „die rechte Hand von Adolf Hitler“ in Celle gestorben sei, wurde Andreas...

Kurzporträts

Lokales Land: Simon Ziegler

2006 kam er für ein Volontariat zur Celleschen Zeitung: Zwischen Viertel- und Halbfinale bei der Heim-WM heuerte...

Hausmeister: Matthias Wenzlik

Der Mann, der bei der CZ die wirklich wichtigen Dinge des Lebens unter seinen Fittichen hat –...