8.5 C
Celle, DE
Sonntag, 21. Oktober 2018

Intelligenzblatt unter Zensur

Georg Ernst Friedrich Schulze versuchte, vermutlich im Jahr 1814, das alte Privileg gegen Schweiger und Pick einzuklagen, hatte aber versäumt, es zwischenzeitlich verlängern zu...

Zusammenspiel von Mensch und Maschine

„Dein Text ist weg, du musst noch mal reinkommen.“ – Gerade war nach dem Sonntagsdienst zu Hause der Feierabend angebrochen, als mich der Anruf...

Erfolgsrezept von acht Generationen: Bereitschaft zur Entwicklung

In den zurückliegenden 200 Jahren hatten die Verleger der Celleschen Zeitung immer wieder richtungsweisende Entscheidungen zu treffen. Die bis heute sehr erfolgreiche Entwicklung des...

Nachkriegszeit und Neubeginn

Nach Kriegsende blieb die Cellesche Zeitung rund vier Jahre lang verboten. Grund war das generelle Berufsverbot gegen die sogenannten Altverleger, die zur Zeit der...
- Advertisement -

BELIEBTE ARTIKEL

CZ digitalisiert ihr Zeitungsarchiv: Unbezahlbarer Schatz

Ein Zeitungsarchiv ist nicht allein das Gedächtnis einer Redaktion. Es wird quasi von selbst zum wesentlichsten Zeitzeugen der Region, über die diese Zeitung berichtet....

Kurzporträts

Lokales Land: Amelie Thiemann

Schon in der Grundschule haben Amelie Thiemann die langen Aufsätze im Deutschunterricht am meisten Spaß gemacht. Zwischenzeitlich...

Teamleiterin Kundencenter: Stefanie Brennecke

„Den tägliche Umgang mit unseren Kunden finde ich spannend“, sagt Stefanie Brennecke (50) über ihren Arbeitsalltag. „Kein...