3.4 C
Celle, DE
Sonntag, 19. November 2017

Intelligenzblatt unter Zensur

Georg Ernst Friedrich Schulze versuchte, vermutlich im Jahr 1814, das alte Privileg gegen Schweiger und Pick einzuklagen, hatte aber versäumt, es zwischenzeitlich verlängern zu...

Erfolgsrezept von acht Generationen: Bereitschaft zur Entwicklung

In den zurückliegenden 200 Jahren hatten die Verleger der Celleschen Zeitung immer wieder richtungsweisende Entscheidungen zu treffen. Die bis heute sehr erfolgreiche Entwicklung des...

Zusammenspiel von Mensch und Maschine

„Dein Text ist weg, du musst noch mal reinkommen.“ – Gerade war nach dem Sonntagsdienst zu Hause der Feierabend angebrochen, als mich der Anruf...

Zwei Brüder leiten durch den Ersten Weltkrieg

Nach der Jahrhundertwende ging es mit der Wirtschaft in Celle zunächst gut voran. Davon profitierte auch die Firma Schweiger & Pick durch mehr Druckaufträge....
- Advertisement -

BELIEBTE ARTIKEL

Was mit einer kleinen Recherche begann…

Als ein Kollege Ende 2009 am Newsdesk der Celleschen Zeitung erzählte, dass „die rechte Hand von Adolf Hitler“ in Celle gestorben sei, wurde Andreas...

Kurzporträts

Lokales Land: Amelie Thiemann

Schon in der Grundschule haben Amelie Thiemann die langen Aufsätze im Deutschunterricht am meisten Spaß gemacht. Zwischenzeitlich...

Teamleiterin Lesermarketing: Ute Ostermeier

Alle zwei Jahre, da muss es eine große Rundreise sein. Mit dem Wohnmobil. „Da wälzen wir sehr...