Lokales Land: Christopher Menge

    96

    Schon als Schüler stand für Christopher Menge fest, dass er später einmal für die CZ arbeiten wolle. Als Kind und Jugendlicher gab er selbst kleine Zeitungen heraus. Nach dem Abitur am HBG in Celle studierte Menge an der Uni Bremen Geschichte und Philosophie auf Bachelor und setzte im Master-Studiengang, den er 2012 erfolgreich abschloss, seinen Schwerpunkt auf „Geschichte in der Öffentlichkeit“. Zwei Tage nach Abgabe seiner Master-Arbeit begann Menge am 1. September 2012 sein Volontariat bei der CZ, bei der er schon ein Schulpraktikum absolviert hatte und für die er seit März 2008 als freier Mitarbeiter tätig war. Nach seinem Volontariat wurde der bekennende Werder-Bremen-Fan als Redakteur übernommen, arbeitete zunächst am Newsdesk und ist seit März 2016 in der Landkreis-Redaktion zu Hause. Besondere Aufmerksamkeit erlangte er im Frühjahr 2014, als er im Rahmen einer Ernährungsumstellung, über die er in einer wöchentlichen Kolumne berichtete, zehn Kilogramm abnahm. Christopher Menge ist ledig und lebt in Westercelle, wo er sich beim VfL ehrenamtlich engagiert.