Mediabox: CZ-Nachrichten per Bildschirm

122

In Sitzecken in Autohäusern, neben einem Einkaufstresen beim Bäcker oder im Wartezimmer einer Arztpraxis: Überall ist es möglich, Nachrichten der Celleschen Zeitung per Bildschirm zu empfangen. Mit einer Mediabox.

Immer dort, wo es auf zeitgemäße Werbung ankommt, fallen große Bildschirme auf. Bewegte Bilder ziehen Blicke auf sich. Seit mehr als einem Jahr bietet die Cellesche Zeitung ihren Kunden die Möglichkeit, deren Kunden sowohl mit aktuellen Angeboten als auch mit täglich neuen CZ-Informationen zu begeistern.

Die Mediabox zeigt eigene Inhalte von Unternehmen aus der Region im Wechsel mit dem, was alle Betrachter interessiert: CZ-Nachrichten aus Stadt und Landkreis und Nachrichten aus aller Welt. Diese Inhalte werden ganz einfach individuell eingefügt. Gleichzeitig werten Unternehmen Verkaufsräume und Wartebereiche mit einer Mediabox der CZ auf und bieten zusätzlichen Service.

Doch eine Mediabox kann noch mehr: Sie unterhält ihre Betrachter. Mit den automatisch aktualisierten Nachrichten aus der Region steigern Unternehmen die Zufriedenheit ihrer Kunden und erhöhen deren Verweilzeit. Sie werden direkt vor Ort mit Angeboten angesprochen, sodass eine Media-Box eine Win-win-Situation für alle Beteiligten darstellt. Denn durch den Wechsel von Nachrichten und Werbung in bewegten Bildern erzielen auch Inhalte von Unternehmen mehr Aufmerksamkeit.